Selbstgemacht


Selbstgemacht

Selbstgemacht - Warum Solo-Sex feministisch ist?
Workshop

Freitag | 22. März 2019 | 18h

Do it youself, Solo-Sex, In-sich-gehen, Handarbeit, Solokonzert... you name it... Ist bei vielen Menschen durchaus noch ein Tabuthema, aber warum ist Solo-Sex auch feministisch? Im vertrauensvollem Kreis wollen wir über DIY-Sex reden. Lasst uns gemeinsam herausfinden, was das bedeutet.

Mate mags auch selbstgemacht und weiß darum, dass das Privateste durchaus politisch ist. Sie ist neben Aktivistin eigentlich noch Kunsttherapeutin und Bestattungsassistentin.

Open for all genders (wenn erwünscht, kann es zusätzlich auch einen FLTIQ*-Kreis geben) and we can speak english too.

Hier findet ihr den Workshop auf Facebook. Die Teilnahme ist kostenlos!!