Kino im Museum: A Punk Tribute to Bewegung 2. Juni


A Punk Tribute to Bewegung 2. Juni / Haschrebellen – Schöne Bankraube und ein Peter Diebstahl.
Mike Spike Froidl's "brandneuer und feuergefährlicher" DIY-Film, D 2018, 65 Min.

Zeigte sich die staatliche Repression am 2. Juni 1967 mit der Erschießung Benno Ohnesorgs unerbittlich, so machte sie eine Gegenwehr notwendig. Die Bewegung 2. Juni entschied sich, mit terroristischen Akten gegen Staat, Kapital und dessen Repräsentanten zu kämpfen.

Der Film folgt dem Weg der Bewegung 2. Juni und lässt sie als „Anarcho-Chaoten-Alternative zur Roten Armee Fraktion“ auferstehen. In Anarcho-Punk-Manier treibt uns der Film in die Geschichte des Widerstands der BRD, entlarvt durch ironische Überspitzung die Falschheit des Herrschaftsapparats und konfrontiert uns mit der Frage, wie Widerstand unter heutigen Repressionsbedingungen aussehen könnte.

Eintritt wie immer frei, Spenden sehr willkommen. Getränke auf Spendenbasis.