The big Kladderadatsch – Long live the Revolution!
Theater

Wednesday | April 17th | 7pm

The Homeless Theater, founded at the Volksbühne, will visit us on April 17th. The group has adapted the piece "The big Kladderadatsch! Long live the revolution! and presents it at the museum. Start 7pm.

Der große Kladderadatsch!“ – Es lebe die Revolution!
Theater

Mittwoch | 17. April 2019 | 19h

Das an der Volksbühne gegründete Obdachlosen-Theater ist am 17. April zu Gast. Die Gruppe hat das Stück “Der große Kladderadatsch! Es lebe die Revolution! weiterentwickelt und stellet es um 19h bei uns im Museum vor.

Gender in Public Space - Where are the women* in Hannah Arendt's "Vita Activa"?
Discussion

Wednesday | April, 10th | 7pm

Hannah Arendt senses in "Vita Activa" the disappearance of the political. The sphere of the political is determined for her by speaking and acting. She begins her analysis with the ancient Greek city-states. There it was the free citizens who filled this space. And the women*?

Geschlecht im öffentlichen Raum – Wo sind die Frauen* in Hannah Arendt's "Vita Activa"?
Diskussion

Mittwoch | 10. April 2019 | 19h

Hannah Arendt spürt in der "Vita Activa" dem Verschwinden des Politischen nach. Der Bereich des Politischen ist für sie bestimmt durch das Sprechen und Handeln. Sie beginnt ihre Analyse mit den griechischen Stadtstaaten der Antike. Dort waren es die freien Bürger, die diesen Raum ausfüllten. Und die Frauen*?

Do It Yourself

Do it yourself - Why Solo Sex is Feminist?
Workshop

Friday | March, 22nd 2019 | 6pm

Do it yourself, solo sex, joining the mile-high club, flying solo, tripping the switch... you name it... is still a taboo subject for many people, but why is solo-sex also feminist? Let's find out together what that means. In a trusting circle, we want to talk about feminism and DIY-sex.

Mate likes to do it DIY and knows that the most private is quite political. In addition to being an activist, she is actually an art therapist and funeral assistant.

Selbstgemacht

Selbstgemacht - Warum Solo-Sex feministisch ist?
Workshop

Freitag | 22. März 2019 | 18h

Do it youself, Solo-Sex, In-sich-gehen, Handarbeit, Solokonzert... you name it... Ist bei vielen Menschen durchaus noch ein Tabuthema, aber warum ist Solo-Sex auch feministisch? Im vertrauensvollem Kreis wollen wir über DIY-Sex reden. Lasst uns gemeinsam herausfinden, was das bedeutet.

Mate mags auch selbstgemacht und weiß darum, dass das Privateste durchaus politisch ist. Sie ist neben Aktivistin eigentlich noch Kunsttherapeutin und Bestattungsassistentin.

Closed

This weekend and the next one, the museum is closed. We're looking forward to meeting you at our events and on Thursday!!

Geschlossen

Dieses und nächstes Wochenende hat das Museum geschlossen. Wir freuen uns darauf, euch in unseren Veranstaltungen oder am Donnerstag zu sehen!!

Together against injustice - Feminist forces Bundling with SGU
Conversation & interaction

Wednesday | March, 20th | 7pm

Gemeinsam gegen Unrecht - Feministisches Kräftebündeln mit SGU
Gespräch & Interaktion

Mittwoch | 20. März 2019 | 19h

Pages